EnerTag

Unser EnerTag ist ein Bluetooth tracking Device, welches durch das Umgebungslicht mit Energie versorgt wird. Aufgrund der hohen Effizienz der robusten Photovoltaikfolie arbeitet der Tag verlässlich in industriellen Produktionsumgebungen.

Unser EnerTag bietet mehr als nur die Positionsbestimmung. Zusätzlich gesammelte Energie ermöglicht nicht nur eine präzisere und höherfrequente Positionsbestimmung sondern auch den Betrieb zusätzlicher Sensoren für Temperatur, Feuchte und Lage. Selbstverständlich haben wir auch den Fall berücksichtigt, in dem das Photovoltaikmodul nicht beleuchtet wird. Eine wiederaufladbare Batterie versorgt den EnerTag über Wochen und wenn erforderlich bis zu mehreren Monaten. Der Tag ist mit einem intelligenten Power Management ausgestattet. Dieses berichtet den Akkustatus an die Tracking Plattform.

Das Design unseres EnerTags ist leicht anpassbar an das Asset, den Ladungsträger oder andere Objekte, die lokalisiert werden müssen. Die robuste Photovoltaikfolie kann in den Dimensionen und der Form, sowie in Bezug auf die Umgebungsbedingungen und den Energiebedarf an das Objekt und die Anwendung angepasst werden.

Unser Tag ist kompatibel mit unterschiedlichen Tracking Plattformen. Diese ermöglichen eine grobe Positionsbestimmung durch Zuordnung in Zonen von einigen Metern bis zu einer präzisen Positionsbestimmung bis unter einem halben Meter Genauigkeit.

Der Schlüssel zu einem skalierbaren Asset Tracking

EnerTag

  • Ermöglicht ein skalierbares und zugleich nachhaltiges Asset Tracking da es den Batteriewechsel überflüssig macht
  • Mehrwert durch zusätzliche Sensoren: Temperatur, Feuchte & Lage
  • Zuverlässiges und leistungsfähiges Asset Tracking durch ein intelligentes Power Management

Unser EnerTag Basismodel hat folgende Spezifikationen

  • Energieversorgung durch Enerthing’s proprietäre 10 x 10 cm große Photovoltaikfolie
  • Ein Energiemanagement sorgt für eine effiziente Energiespeicherung in einem Akku und für die Versorgung des Bluetooth Senders und der Sensoren.
  • Der Tag ist mit folgenden Sensoren ausgerüstet: Licht, Temperatur, Feuchte, Lage und Beschleunigung
  • Das effiziente Energiemanagement berücksichtigt den Ladestatus des Akkus, sowie die verfügbare Lichtenergie.

Die Volumenproduktion startet im zweiten Quartal 2020. Vorbestellungen können bereits durchgeführt werden.